Hauskultur mit Andrea Schafarczyk

SpotifyApple PodcastsPocketCastsRSS

Shownotes

Andrea Schafarczyk ist die Chefredakteurin des Hessischen Rundfunks – und spricht in der ersten Ausgabe meines neuen Podcasts „Innovationstheater“ mit mir über eins der herausforderndsten Themen: die Hauskultur.

Viele Medienhäuser gehen das Thema Hauskultur gerade gezielt an. Die Zeit dafür ist so gut wie noch nie, sagt Andrea Schafarczyk. Als Chefredakteurin des Hessischen Rundfunks hat sie sich im vergangenen halben Jahr sehr tief mit der Hauskultur beschäftigt – und mit der Frage, welche Entwicklung sie nehmen muss.

Journalist:innen und das „Ja, aber“

Klar ist: Journalist:innen tun sich mit Innovation grundsätzlich schwer. Ihr Job besteht darin, zu berichten, was schief läuft und wo es Probleme gibt. Das wirkt sich auch auf ihre Haltung aus:

„eine eng mit dem journalistischen Berufsverständnis verbundene Branchen- und Berufskultur, die durch eine grundlegende Skepsis gegenüber dem Wandel und der Veränderung geprägt ist“.

„Die Innovationslandschaft des Journalismus in Deutschland“ (Christopher Buschow, Christian Wellbrock)

„American newsrooms [are] suffering from a general reluctance to embrace innovation due to […] a ‚“yes, but“ syndrome‘: when asked, many journalists recognize digital challenges, but then come up with different excuses not for coping with them.“

„Innovation in the newsroom“ (Steve Paulussen)

Die Hauskultur ist aber auch ein Thema, bei dem viele Journalist:innen keine guten Erfahrungen mit ihren Führungskräften machen. Sie kritisieren Eitelkeiten und Probleme damit, Schwächen zu zeigen. Sie arbeiten mit Führungskräften zusammen, die in einer analogen Welt groß geworden sind und keine Antworten auf die Herausforderungen im digitalen Raum haben. Und sie bemängeln, dass Führungskräfte trotzdem meinen, immer Antworten haben zu müssen – statt einfach nur Fragen zu stellen.

Wie lässt sich der Kulturwandel in einem Medienhaus umgehen? Welche Fähigkeiten brauchen die Führungskräfte? Und welche Rolle spielt das Mindset der Journalist:innen in den Redaktionen? Über diese Fragen sprechen wir in der ersten Ausgabe dieses Podcasts.

Feedback und Gästeideen?

Wenn ihr „Innovationstheater“ interessant findet und ihm schon folgt: Ihr könnt mir helfen, wenn ihr meinem Podcast in eurer Podcast-App eine ordentliche Bewertung verpasst und einen Kommentar hinterlasst.

Wenn ihr Kritik habt, wenn ihr Fragen loswerden möchtet oder wenn euch ein Verlag gehört, der am Ende das Buch zu diesem Podcast veröffentlichen könnte: Ich freue mich über eure E-Mails!

Das gilt auch für den Fall, dass ihr Menschen kennt, die kluge Antworten auf meine vielen Fragen zu Innovation in der Medienlandschaft haben – vor allem Menschen, die mich ein Stück weit aus der öffentlich-rechtlichen Welt führen können, aus der Radio- und Fernsehblase, in der ich seit 20 Jahren arbeite. Auch eure Gästeideen: gerne jederzeit an mich!


Alle Episoden

Mann, dessen Körper mit Post-its zugepflastert ist

Schreibe einen Kommentar